Datum: 20. April 2020
Alarmzeit: 8:13 Uhr
Einsatzort: Am Nachbarsberg/Scheidemannstraße, Haan


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Haan ist alarmiert worden, nachdem ein Pkw in eine Böschung gerutscht war und sich überschlug. Das Fahrzeug hatte sich führerlos selbständig gemacht, war gut 50 Meter über eine Fahrbahn gerollt – Menschen oder Hindernisse befanden sich glücklicherweise nicht im Weg -, bevor es die Böschung erreichte. Da sich keine Person im Fahrzeug befand, wurde niemand verletzt.

Die Feuerwehr Haan sicherte den Pkw und klemmte die Batterie ab. Die weitere Bergung wurde durch einen Abschleppdienst übernommen.