Datum: 20. Februar 2019
Alarmzeit: 20:35 Uhr
Einsatzort: A46 FR Wuppertal, Haan-West -> Haan-Ost, auf dem Parkplatz


Einsatzbericht:

Aus einem beschädigten Lkw-Tank traten rund 50 Liter Diesel aus, weitere 200 Liter drohten ebenfalls auszuströmen. Die Feuerwehr fing den austretenden Kraftstoff auf und streute bereits ausgetretenen ab. Diesel drang zudem ins Erdreich ein, ein weiterer Zufluss konnte hier verhindert werden. Die Untere Wasserbehörde wurde hinzugezogen. Zudem wurde eine Kehrmaschine angefordert, die kontaminierte Bereiche reinigte. Der restliche Inhalt aus dem Tank wurde abgepumpt. Die Feuerwehr war mit 15 Kräften im Einsatz.